Dicke Katzen

Zu dicke Katzen sind einem erhöhten Gesundheitsrisiko ausgesetzt. Ähnlich wie bei uns Menschen sind zu viele Pfunde auf lange Sicht ungesund und können der Katze schaden. In den meisten Fällen sind wir für das Übergewicht unserer Katze verantwortlich. Es liegt also auch in unserer Verantwortung, dass dicke Katzen wieder schlank werden. Hier sind viel Disziplin und Ausdauer gefragt.

Inhalt:

Dicke Katzen
Dicke Katzen – in Deutschland sind 30 Prozent aller Samtpfoten zu dick

Mehr lesen

Zahnfleischentzündung bei Katzen

Zahnfleischentzündung bei Katzen: Das klingt nach einer harmlosen Sache. Leider ist es das nicht, dennoch wird diese Katzenkrankheit in den meisten Fällen unterschätzt. Das Problem ist zudem, dass man die Erkrankung Katzen häufig erst sehr spät ansieht. Erfahre, wie du Zahnfleischentzündungen erkennst, wie du vorbeugen und diese behandeln kannst.

Zahnfleischentzündung bei Katzen
Woran erkennt man eine Zahnfleischentzündung bei Katzen?

Mehr lesen

Katzenflöhe – vorbeugen und richtig behandeln

Sie sind winzig klein, aber unheimlich lästig: Katzenflöhe. Aber Flöhe bei Katzen sind kein Grund, sich zu schämen, denn sie sind keinesfalls ein Zeichen für schlechte Hygiene. Die kleinen Quälgeister stellen in den meisten Fällen zwar keine ernsthafte Gefahr für die Katze dar, aber ihre Bekämpfung ist äußerst mühsam. Daher lieber vorsorgen!

Katzenflöhe
Katzenflöhe sind nervig für Katze und Mensch

Mehr lesen

Niereninsuffizienz bei Katzen

Die Niereninsuffizienz bei Katzen ist ein schleichender Prozess. Meist wird der Funktionsverlust der Nieren viel zu spät erkannt. Die chronische Niereninsuffizienz (auch unter CNI bekannt) ist zwar nicht heilbar – aber das Fortschreiten der Katzenkrankheit lässt sich verlangsamen.

Niereninsuffizienz bei Katzen
Niereninsuffizienz bei Katzen – bei vielen älteren Katzen anzutreffen

Mehr lesen