Katzensprüche: Witzige & wundervolle Schnurr-Poesie

Du kannst von Katzen auch einfach nicht genug kriegen? Dann bist du hier genau richtig! Ich habe die für mich besten Katzensprüche zusammengetragen und in schöne Bilder verpackt! Auf ins Stöbern!

Katzensprüche
Die schönsten und witzigsten Katzensprüche – einfach zum Schnurren!

Katzensprüche – einfach zum Schnurren

Dass wir – du und ich – mit unserer Liebe zu Katzen nicht allein dastehen, zeigt die unglaubliche Sammlung von Sprüchen und Zitaten, in denen die wunderbaren Samtpfoten thematisiert werden. Viele große Persönlichkeiten wie Goethe, Rainer Maria Rilke, Darwin oder Albert Schweitzer haben sich als Katzen-Fans geoutet und auch ihre Katzenliebe in wunderbare Worte gefasst.

Daneben kursieren schon unzählige Sprichwörter sowie niedliche und witzige Katzensprüche auf Postkarten und im Netz. Die für mich schönsten Sprüche habe ich hier aufgeführt und aus einigen habe ich Bilder gezaubert.

Dein Lieblings-Katzenspruch fehlt in der Auswahl? Dann gehört das Kommentar-Feld ganz dir! =)

Katzensprüche da Vinci
Dieses süße Exemplar ist das beste Beispiel!

Sprüche & Zitate großer Persönlichkeiten

  • „Die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.“ Leonardo da Vinci (italienischer Maler & Philosoph, 1452-1519)
  • „Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen aufteilen. Katzenliebhaber und vom Leben Benachteiligte.“ Francesco Petrarca (italienischer Dichter, 1304-1374)
  • „Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.“ Johann Wolfgang von Goethe (deutscher Dichter, 1749-1832)
    Das vollständige Zitat:
    „Ein Leben ohne Katze ist möglich – aber sinnlos ! Zum Fressen geboren, zum Kraulen bestellt, in Schlummer verloren gefällt mir die Welt. Ich schnurr’ auf dem Schosse, ich ruhe im Bett in lieblicher Pose, ob schlank oder fett. So gelte ich allen als göttliches Tier, sie stammeln und lallen und huldigen mir liebkosen mir glücklich Bauch, Öhrchen und Tatz – ich wählte es wieder, das Leben als Katz!“
  • „Ob eine schwarze Katze Glück oder Unglück bringt, hängt davon ab, ob man eine Maus oder ein Mensch ist.“ Max O´Rell (Künstlername des französischen Journalisten Léon Paul Blouet, 1848-1903)
Katzensprüche schwarze katze
Alles eine Frage der Perspektive
  • „Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des Lebens zu flüchten: Musik und Katzen.“ Albert Schweitzer (deutsch-französischer Arzt, Philosoph, 1875-1965)
  • „Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten“. Daniel Defo (englischer Schriftsteller. 1660-1731)
  • „Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen“. Ernest Hemingway (US-amerikanischer Schriftsteller, 1899-1961)
  • „Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter, die man sich wünschen kann“. Pablo Picasso (spanischer Maler, 1881-1973)
  • „Wo immer eine Katze sich niederlässt, wird das Glück sich einfinden“. Stanlay Spencer (britischer Maler, 1891-1959)
Katzensprüche Spencer
…dann haben wir gute Aussichten!
  • „Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten.“ Mary Eleanor Wilkins Freeman (US-amerikanische Schriftstellerin, 1852-1930)
  • „Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht, schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.“ Eleonore Gualdi
  • „Für eine Katze gibt es keinen triftigen Grund einem anderen Tier zu gehorchen, AUCH wenn es auf zwei Beinen steht.“ Sarah Thompson (US-amerikanische Schauspielerin, geboren 1979)
Katzensprüche Aquarium
…wie trist!
  • „Ein Haus ohne Katze ist wie ein Aquarium ohne Fisch.“ Jean-Louis Hue (französischer Journalist, 1949 geboren)
  • „Gott erschuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat.“ Victor Hugo (französischer Schriftsteller, 1802-1885)
  • „Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes von Ästhetik.“ Erasmus Darwin (Dichter, Botaniker, 173-1802)
  • „Eine Katze ist in jeder Position verkörperte Anmut.“ Max Merten (deutscher Jurist, 1911-1976)
Katzensprüche Merten
Sie sind einfach schön!
  • „Man muss Katzen nicht beibringen, wie man es sich gemütlich macht, in dieser Hinsicht sind sie von unerschöpflichem Erfindergeist.“  James Mason (englischer Schauspieler, 1909-1984)
  • „Manchmal sitzt sie zu deinen Füßen und schaut dich an, mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt?!“ Théophile Gautier (französischer Schriftsteller, 1811-1872)
  • „Jeder, der eine Weile mit einer Katze zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.“ Cleveland Amory (US-amerikanischer Autor, 1917-1998)
  • „Wenn man sich mit der Katze einlässt, riskiert man lediglich, bereichert zu werden.“ Colette (Sidonie-Gabrielle Claudine Colette, frz. Schriftstellerin, 1873-1954)
Katzensprüche colette
Die Risiken könnten bedenklicher sein
  • „Die Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nicht-Greifbaren.“ Érik Orsenna (französischer Schriftsteller, geboren 1947)
  • „Das Tintenfass wird nie leer, wenn es darum geht, über Katzen zu schreiben.“ Jean-Louis Hue (französischer Journalist, 1949 geboren)
Katzensprüche Tintenfass
Das kann ich bestätigen!
  • „Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe, ich schwör’s euch!“ Rainer Maria Rilke (Lyriker, 1875-1926)
  • „Für eine Katze bedeutet Treue nicht, immer dazubleiben, sondern immer wieder zu kommen.“ Klara Löwenstein (1877 in Deutschland geboren)
  • „Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.“ Sprichwort aus Irland
Katzensprüche Augen
…dennoch oder gerade deshalb bleiben sie ein Mysterium

Goldige Sprüche für Grinsekatzen

Diese Katzensprüche sollen Katzenliebhaber am Besten zum Kauf animieren, denn sie werden vor allem für die Vermarktung von Produkten genutzt. Das heißt, sie sind meist auf auf Produkten wie T-Shirts, Bechern, Blechschildern und Postkarten usw. anzutreffen.

Katzensprüche katzenhaare
Ich würde auch sagen: Ohne Katzenhaare fühle ich mich nackig! =)
  • „Ohne ein paar Katzenhaare ist man nicht richtig eingerichtet.“
  • „Lieber schön sein, als Stöckchen zu apportieren.“
  • „Nicht alle Engel haben Flügel. Manche haben Schnurrhaare.“
Katzensprüche Engel
Jeder Katzenfreund kennt das empathische Verhalten seiner Schnurris
  • „The more people I meet the more I love my cat.“
  • „Katzen liegen nicht einfach faul rum. Sie verschönern den Raum.“
Katzensprüche faul
…und dabei sorgen sie für eine entspannte Atmosphäre
  • „Der lieblichste Ton auf der Welt – ist das Schnurren einer Katze.“
Katzensprüche schnurren katze
Er klingt nicht nur toll, er tut auch gut!
  • „Cats Leave Paw Prints On Your Heart.“
Katzensprüche englisch
Aber das ist es wert!
  • „It´s the cats house. We just pay the mortage.“
  • „Ich schnarche nicht, ich schnurre.“
Katzensprüche schnurr
Schnurrrrrrrrrr

Katze vs. Hund

Bei den letzten Sprüchen werden Vergleiche zu Hunden angestellt. Der bellende Vierbeiner kommt dabei nicht allzu gut weg!

  • „Ein Hund denkt: Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich… Sie müssen Götter sein.
    Eine Katze denkt: Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich… ICH muss ein Gott sein.“
  • „Ein Hund sitzt neben dir, während du arbeitest. Eine Katze sitzt auf deiner Arbeit.“ Pam Brown (australische Dichterin, 1917-1975)
  • „Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.“ Mary Bly (Eloisa James, Autorin, geboren 1962)
  • „Hunde haben ein Herrchen, Katzen haben Personal.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.