Katzenvideo: Clevere Katzen klingeln für Leckerlis

Auch ein wenig Aufmunterung gefällig? Ich hatte sie jedenfalls dringend nötig – und Katzenvideos gehen immer! Dieses zeigt, wie Katzen nach ihrem menschlichen Butler klingeln…herrlich! Aber schau selbst!

Katzenvideo Katzen klingeln
Großartiges Katzenvideo zeigt, wie Katzen nach Leckerlis klingeln… (Quelle: Screenshot vom Video „Katzen Klingeln damit sie Fressen Bekommen“; CatVideozzZ)

Katzen klingen, um Leckerlis zu bekommen

Ein klarer Fall von klassischer Konditionierung! Aber einfach extrem lustig. Das Katzenvideo zeigt zwei Katzen, die jeweils einen Napf und eine Klingel vor sich stehen haben. Letzteres kennt man typischerweise aus der Gastro oder Hotelbranche. Sobald die Katzen die Klingeln betätigen, bringt eine menschliche Hand (ich nehme an, ihr Katzenhalter) ein Leckerli und legt es in den Napf. Weil sie die Wirkung der Klingel genau erkannt haben, klingeln sie natürlich immer wieder. Aber was rede ich, das musst du dir selbst ansehen! Bittesehr!

Bei dem Gesichtsausdruck…

…kann man sich eigentlich nur kringeln vor Lachen. Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich könnte mir das Katzenvideo als Dauerschleife anschauen. Vor allem der Gesichtsausdruck der schwarz-weißen Katze ist einfach der Knaller. Könnte mich echt weghauen.

Ok, über die Mützen kann man streiten. Ist nicht wirklich artgerecht. Aber die Katzen machen auf mich jetzt auch keinen gestressten Eindruck, von daher würde ich sagen: halb so wild. Was mich aber echt interessieren würde, ist, wie lange der oder die Katzenhalterin das mit den Katzen trainiert hat und wie sie die ganze Sache überhaupt angefangen hat.

Wie würdest du so ein Training beginnen? Hast du vielleicht schon mal irgendwelche Tricks mit deiner Katze einstudiert? Wenn ja, welche? Anregungen und Tipps – immer her damit!

Ein Gedanke zu „Katzenvideo: Clevere Katzen klingeln für Leckerlis

  • 30. September 2017 um 08:58
    Permalink

    Ein Prinzip das von der Methode des Clickertrainings übernommen wurde

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.