Simon´s Cat – Crazy Time

Wenn die Katze mal wieder ihre 5 Minuten hat! Das heute veröffentlichte Video „Crazy Time“ von Simon´s Cat thematisiert genau dieses lustige Szenario. Vasen, Schüsseln und alles Zerbrechliche gut festhalten – Film ab!

Screenshot Simon´s Cat - Crazy Time
Screenshot Simon´s Cat – Crazy Time

Wie bei fast jedem Video von Simon´s Cat hat mich auch bei dem neuen Film wieder das Gefühl beschlichen, die Produzenten waren bei uns zu Hause und haben heimlich Bruno gefilmt. „Crazy Time“ zeigt diese typischen 5 Minuten einer Katze, die wahrscheinlich jeder Katzenbesitzer nur zu gut kennt. Film ab:

Wie von einer Tarantel gestochen pest Simon´s Cat durch die ganze Wohnung, ohne Rücksicht auf Verluste. Da werden Möbelstücke und Gardinen zerfetzt, gegen Türen und Fenster gerannt und Vasen und Dekor runtergeworfen.  Und dann, ganz plötzlich fällt sie einfach um – und schläft. Als wäre nie etwas gewesen…

Ich kenne das zu gut. Bruno hat diese „Crazy Time“ auch gern mal. Ganz ohne Ankündigung dreht er völlig durch, rennt durch die Wohnung – hin und her, wieder und wieder. Da darf Frauchen nicht im Weg rumstehen. Am lustigsten ist dann, wenn er einige Kurven nicht kriegt und gegen die Tür rennt oder ins Schleudern kommt. Zum Glück bleibt Bruno dabei aber meistens am Boden oder auf seinem Kratzbaum. Daher sind bei uns so gut wie alle Deko-Sachen bisher heil geblieben. 🙂

Habt ihr auch Erfahrungen mit diesen verrückten 5 Minuten? Immer her mit euren Katzen-Stories!

Ähnliche Beiträge:

Simon´s Cat – Scary Legs

Wenn Vierbeiner versuchen in Objekte zu passen

Katzenvideo: Katze und Staubsauger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.